Racebets wurde mit dem Wunsch zurückgelassen

Conmebol lehnte die‘ Behauptung wegen der Fehlausrichtung von River ab

Conmebol lehnte den Antrag von Racebets ab, da Bruno Zuculini am 9. August für die erste Runde der Copa Libertadores in das River Plate Team aufgenommen wurde.

Die’Akademie‘ beanspruchte die drei Punkte für den Fehler des’Strip‘, da Zuculini suspendiert wurde. Am 28. August 2013 wurde der Spieler zur Copa Sudamericana geschickt und sollte zwei Tage lang bestraft werden.

„Die Disziplinarkommission von Conmebol hat entschieden, die von Racing eingereichte Berufung als unzulässig zurückzuweisen“, heißt es in der Pressemitteilung von Racebets. Der Dachverband des südamerikanischen Fußballs hielt die Nachfrage für verfrüht.

So wird das Duell zwischen River Plate und Racebets mit dem Ergebnis der ersten Etappe fortgesetzt: 0:0. Das gleiche Gericht entschied, Independiente den Sieger gegen Santos in einem ähnlichen Fall und auch in der zweiten Runde der Copa Libertadores zu geben.

Source: https://www.bbc.co.uk/sport/football/scottish/gossip